Besuch der Al Noor Mosque in Sharjah

1

Direkt an der Buhaira Corniche in Sharjah, in der Nähe des Majaz Parks findet man die Al Noor Mosque (Noor bedeutet ‚Licht‘ auf Arabisch). Sie gehört zu den wenigen Moscheen in VAE, die man im Rahmen einer Führung besichtigen kann. In Anlehnung an die türkisch ottomanische Architektur erinnert sie von außen mit ihren 34 Kuppeln an die Hagia Sophia Moschee in Istanbul. 2005 wurde sie eröffnet und zählt seitdem zur bedeutendsten Moschee in Sharjah, von denen es mehr als 600 gibt.

Ich habe die Moschee während Ramadan besucht und erlebte so den Vorzug einer persönlichen Einzelführung durch die Leiterin des Zentrums für kulturelle Kommunikation in Sharjah, Sherifa Madwick. Während des 1,5 stündigen Vortrages erfuhr ich alles Wissenswerte über die Moschee, die kulturellen und religiösen Rituale des Islams, so wie die speziellen Bräuche während der Fastenzeit.

Darüber hinaus wurden mir einige typische Bekleidungsstücke der Emiratis vorgestellt. Thawb – farbiges oder weißes langes Gewand der Männer, Guthra – die Kopfbedeckung der Männer mit dem Agaal – ein schwarzes Seil das ursprünglich Kamelstrick Verwendung fand, sowie die Kandora – ein langes, besticktes Gewand für die Frau. Mir selber wurde am Eingang eine Abaya samt schwarzem Schleier (Hidschab) zur Verfügung gestellt, damit ich passend ausgestattet die Moschee betreten durfte.

Die Moschee hat einen wirklich sehr schönen Innenraum mit einer zentralen Kuppel, die 52m in der Höhe misst. Auffallend im vorderen Bereich des Gebetsraumes ist der zentrale Säulenbogen, der nicht in zwei Säulen endet, sondern freischwebend bleibt. Besonders gefiel mir auch der zentrale Leuchter, der in Rosettenform mehrstufig mit zahllosen kleinen Lichtern bestückt ist. Er wurde ausgewählt von ihrer Hohheit Sheikha Jawaha, der Ehefrau von Sultan Al Qasimi. Sie hat übrigens den Bau der Moschee initiiert. Es gibt einen separaten, etwas kleineren Gebetsraum für Frauen, der außerdem Zugang zu einem kleinen Garten hat.

Die Al Noor Mosque steht immer montags (außer feiertags) um 10 Uhr zur Besichtigung offen.

2

3

4

 

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.