Dubai Design Week 2016 – ein Rückblick

titel-3

Was für eine Woche! Insgesamt über 150 Veranstaltungen gab es in den vergangenen 5 Tagen im Rahmen der Dubai Design Week 2016 zu erleben. Neben der Downtown Design Messe gab es unzählige Ausstellungen, Talks, Workshops und Präsentationen, die vorwiegend im Design District d3 stattfanden, aber auch in der Alskerkal Avenue oder an anderen Orten in der Stadt.

Angesichts der Fülle an Terminen war es mir natürlich nicht möglich, alles zu besuchen, daher stelle ich nur eine kleine Auswahl der wichtigsten Veranstaltungen vor, die mir persönlich am besten gefallen haben. Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Gate Village, DIFC – Ausstellungen im Oktober

titel
Ein Gang durch das Gate Village im Dubai International Finance Centre (DIFC) ist nicht nur ein entspanntes Erlebnis, da man sich oberhalb der Straßenebene bewegt, sondern auch jedes Mal aufs Neue ein ausführlicher Kunstgenuss der besonderen Art. Neben diversen Galerien, die einen interessanten Querschnitt zeitgenössischer Kunst anbieten, haben sich hier inzwischen einige schöne Cafés und Lokale etabliert, wo sich auch abends noch die elegante Business Szene trifft. Zweimal im Jahr (März/Oktober) werden hier abendliche Art-Nights mit Ausstellungen, Musik, Häppchen und Performances veranstaltet, die regelmäßig lebhaft besucht sind.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

XPOSURE – Fotofestival in Sharjah

img_3471
Für alle fotobegeisterten Menschen (wie mich) gab es am letzten Wochenende ein sehenswertes Event, nämlich das Fotofestival XPOSURE, das im Expo Center Sharjah veranstaltet wurde. Dieses 3-tägige Ereignis unter dem Motto: ‚My Imagination. My Shot.‘ wurde dieses Jahr zum ersten Mal im Emirat veranstaltet. Neben der Präsentation modernster Fototechnik wurden interessante Workshops, spannende Vorträge sowie eine hochkarätige Ausstellung internationaler und nationaler Fotokunst geboten. Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Der Aga Khan Award für Architektur 2016

Beirut, Issam Fares Institute

Beirut, Issam Fares Institute

Am 3. Oktober wurden die Preisträger des Aga Khan Award For Architecture 2016 in Abu Dhabi veröffentlicht. Dieser mit 1 Million Dollar dotierte Preis wird alle 3 Jahre für herausragende weltweite Projekte islamischer Architektur vergeben. 1977 wurde dieser Award vom AKDN (Aga Khan Development Network) gegründet. Die ausgewählten Bauwerke beeindrucken nicht nur mit ihrer Konstruktion oder ihrem Design, sie haben meist auch große soziale Bedeutung oder zeichnen sich durch ihre Nachhaltigkeit aus. 648 nominierte Projekte aus 69 Ländern standen diesmal im Wettbewerb.

Zu den Preisträgern
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Selber kreativ sein? Workshops in Dubai

titel-2
Wer gerne neue Techniken kennenlernen oder einfach nur mit anderen zusammen kreativ sein möchte, kann problemlos auf ein umfangreiches Angebot von Workshops in Dubai zugreifen. Diesmal stelle ich Euch zwei Kreativ-Workshops vor, an denen ich teilgenommen habe. Und darüber hinaus gibt es noch weitere Anbieter kennenzulernen, die ebenfalls Workshops in ihrem Angebot haben.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

The Green Planet: Regenwald in der Wüste

titel
Dubai hat seit September ein neues Ausflugsziel: The Green Planet. Direkt hinter dem neuen CITY WALK, in Blickrichtung zum Burj Khalifa, erhebt sich ein auffälliges, würfelförmiges Gebäude. Es beherbergt ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie, einen tropischen Regenwald in vertikaler Form. Mit einer Fülle von über 3000 verschiedenen Spezies von Flora und Fauna wird hier spannend und lehrreich auf die Bedeutung und Schutzwürdigkeit dieses bedrohten Ökosystems hingewiesen. Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram