Space Photowalk Sharjah

titel
Sharjah Art Foundation organisiert ’space photowalk‘ durch Sharjah

Ich fotografiere sehr gerne. Und ich liebe es, neue Orte zu erkunden. Diese Fototour, zu der per Instagram (#spacewalkshj) eingeladen wurde, interessierte mich, weil ich gerne das noch relativ neue Sharjah Center for Astronomy & Space Sciences (SCASS, 2015 eröffnet) kennen lernen wollte. Geplant waren außerdem ein Besuch des Flying Saucer Gebäudes und ein Abstecher zur Ausstellung „The Time is Out of Joint“ in den SAF Art Spaces.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Afruz Amighi und Ross Bleckner in der Leila Heller Gallery

"Forest", Afruz Amighi

„Forest“, Afruz Amighi

Die Leila Heller Galerie in der Alserkal Avenue ist für mich eine der interessantesten Galerien im Alserkal Viertel. Sie ist spezialisiert auf den kreativen Dialog von westlicher Kunst, Kunst aus dem mittleren Osten sowie zentral- und südasiatischer Kunst. Diesen Monat werden Installationen der iranischen Künstlerin Afruz Amighi sowie Gemälde von Ross Bleckner, einem amerikanischen Maler, gezeigt.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Alserkal Avenue – Galerien aktuell

Titel

Nachdem die Kunstwoche in Dubai mit ihren vielen Events nun Vergangenheit ist, hatte ich mich entschlossen, die Galerien der Alserkal Avenue zu besuchen, um noch einmal in Ruhe einzelne Ausstellungen anzusehen. Der Spaziergang über das neue, erweiterte Gelände lohnt sich wirklich, immer wieder entdecke ich neue Räume oder Künstler.
Im Yard (zentraler Platz im Gelände) steht gerade eine 15m hohe Baugerüstinstallation „The Circle Game“ von Mary Ellen Carroll (bis 30.4.) Steigt man hoch, kann man einen guten Ausblick über das gesamte Areal bis hin nach Downtown genießen. Man liest diese beiden Sätze als Leuchtschrift auf den Hallen: „When did you arrive“ und „When will you return“, zwei typische Fragen, die in hier Dubai häufig gestellt werden.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Art Week 2016 in Dubai

Ayyam Gallery DIFC

Ayyam Gallery DIFC

Diese Woche überschlagen sich förmlich die Termine in der Kunstszene Dubai. Man hat es nicht leicht, sich zwischen Ausstellungseröffnungen, Art Nights und Kunstmesse zu entscheiden. Vom 13. bis zum 19. März dreht sich alles um Kunst in der Stadt. Schwerpunkte bilden hierbei die Design Days und die Art Dubai im Madinat Jumeirah. Gleichzeitig eröffnen viele Galerien ihre letzten Ausstellungen vor der Sommerpause.
In der Alserkal Avenue sind durch die Erweiterung wieder neue Galerien dabei. Im Viertel Al Fahidi Historical Neighbourhood findet die SIKKA Art Fair statt, ein Kunstprogramm mit Ausstellungen, Filmen, Projekten und Performances. Daneben gibt es die Art Nights im DIFC und in der Alserkal Avenue, ein buntes Spektakel mit Austellungseröffnungen, Musik, Food und Performances. Hier trifft sich die Szene zum Schaulaufen und Kommunizieren.
Der Design District d3 zeigt eine interessante Fotoausstellung mit über 700 Fotografien aus 23 Ländern. Vom 17. bis zum 19. März kann man sich auch bequem vom ArtBus zu den Galerien fahren lassen, die in der Stadt verstreut sind. Hier ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Darüberhinaus finden einige weitere Veranstaltungen statt, die ich hier aber nicht alle aufzählen möchte.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Dubai Design District: Fotos von Mario Testino „HEAT“

Titel
Mario Testino
, international bekannter Portrait- und Modefotograf, stellt zum ersten Mal in Dubai aus: „HEAT“. Im neuen Design District d3 zeigt eine temporäre Show 33 großformatige Arbeiten, darunter beeindruckende Portraits von Kate Moss, Mick Jagger und Keith Richards. Darüber hinaus zeigt Testino auch noch bisher unbekannte Modefotos aus seiner Heimat in Peru, aus seiner „Alta Moda“ Serie.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Al Fahidi Festival „ALFF“

 

AlFahidi (12)

The Majlis Gallery

alffLetztes Wochenende fand im Al Fahidi Historic Neighbour Hood ein Festival statt, das die Neugründung des Logos „ALFF“ (Al Fahidi Festival) feierte. Galerien dieses Viertels haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam auszustellen. Teilnehmer waren The Majlis Gallery, die XVA Gallery, Mawaheb from Beautiful People (ein Künstleratelier für Menschen mit Behinderungen) und Tashkeel Al Fahidi, eine Galerie und Organisation, die Stipendien für lokale Künstler vergibt.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram