Silberschmuck mit Geschichte

Titel-3

Besuch bei Oytun Camcigil, einer Schmuckdesignerin aus Istanbul

Wer Oytun Camcigil in ihrer Villa in Jumeirah zu einer ihrer Schmuckausstellungen besucht, zu denen sie mehrfach im Jahr einlädt, erlebt eine kleine Reise in die Geschichte des historischen Schmuckes aus der Türkei, dem Oman und Jemen. Und ganz nebenbei gibt es bei ihr schöne antike Fundstücke aus dieser Region zu bestaunen, Kleidungsstücke, Teppiche, antike Holztüren, dekorative Messinggefäße oder Gemälde, die zu der persönlichen Atmosphäre in diesem Haus beitragen. Man könnte fast meinen, sich in einem Museum zu befinden. Natürlich gibt es auf Nachfrage zu jedem Stück die passende Geschichte.

Titel
Oytuns Spezialität liegt in der Verarbeitung von antiken Silberschmuckelementen, die aus dem mittleren Osten stammen. Durch die Kombination von antiken Münzen, Amuletten, Silberperlen und anderen Silberelementen mit echten Halbedelsteinen wie Karneol, Lapislazuli, Amethyst, Türkis, Bernstein oder mit Perlen entstehen einzigartige und individuelle Schmuckstücke, jedes mit einer eigenen Geschichte. Ihre Halsketten, Armbänder, Ohrhänger und Broschen, in Silber oder teilweise auch vergoldet, gehören zu einer umfangreichen Kollektion, die wirklich einen ganz unverwechselbaren Stil hat.


Ihre Leidenschaft für antiken Silberschmuck von Stammeskulturen hat Oytun Camcigil schon lange begleitet. Aufgewachsen in der Türkei, ursprünglich von Beruf Architektin, ist sie schon vor langer Zeit nach Dubai umgesiedelt, wo sie heute mit Ihrer Familie lebt. Hier hat sie begonnen, ihren eigenen Schmuck zu entwerfen. Ihr Anliegen ist es, die Geschichte dieser besonderen antiken Silberschätze weiter zu erzählen, indem sie moderne Schmuckstücke daraus fertigt, die aber die Tradition ihrer Zeit bewahren.

Wer sich für ihre Schmuckkollektion interessiert, kann Oytun Camcigli per Mail (oytun@eastern-treasures.com) erreichen.
Nach vorheriger Anmeldung sind Einzelbesuche möglich.
Weitere Bilder Ihrer Schmuckkollektion findet ihr auch auf Instagram.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.