The Scene Club im Dubai Knowledge Village

Titel

Wer sich abseits vom Mainstream Kinoprogramm etwas Interessantes gönnen möchte, geht zum Scene Club Dubai im Dubai Knowledge Village. Hier werden regelmäßig internationale und prämierte Independent Filme aufgeführt. Der Filmclub wurde 2007 gegründet und ist der größte hier in der Region.

Jeden Monat finden mindestens 2 Filmvorführungen statt. Der Scene Club ist ein non-profit Unternehmen und finanziert sich durch Sponsoren und durch Mitgliederbeiträge. Bis vor kurzem waren die Screenings noch kostenlos, aber seit Dezember muss man hier Mitglied werden, um an den Vorführungen teilzunehmen. Es gibt eine begrenzte Mitgliedschaft für 6 Filmvorführungen über das Jahr (260 AED) oder die komplette Mitgliedschaft für alle Filme im Jahr (850 AED), die zusätzliche Benefits bei beteiligten Unternehmen beinhaltet. Zur Vorstellung wird man mit kostenlosem Popcorn und Wasser versorgt. Viele Filme behandeln sozialkritische, oft auch provokante Themen, alles ist unzensiert. Die Sprache ist Englisch oder es werden englische Untertitel angezeigt. Nach der Filmvorführung finden noch Diskussionsrunden mit beteiligten Produzenten oder Schauspielern statt.

Aktuelle Ergänzung (Juli 2016): Der Standort im Knowledge Village ist leider geschlossen worden. Die Vorführungen finden nun vorwiegend in den Räumen von VOX Cinemas in der Mall of Emirates statt. Und es gibt neue Mitgliedschaftsmodelle. Für detaillierte Informationen bitte die Webseite besuchen.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

One thought on “The Scene Club im Dubai Knowledge Village

  • Januar 2, 2016 um 8:25 pm
    Permalink

    Endlich mal jemand mit vernünftigen, hochwertigen Kulturtipps. Die deutsche Community wird sich durch solche Informationen hoffentlich mehr für die Kultur im Lande interessieren. Aus meiner Erfahrung dringend notwendig. Gratuliere.

    Finally presents somebody reasonable culture info. The lion’s share of the German community will hopefully going to be more interested in culture of our host country. In my opinion it’s badly needed.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.