Warehouse421 – cooler Kreativ-Hotspot in Abu Dhabi

Warehouse421-(64)

 

In Abu Dhabi entwickelt sich die kreative Szene anscheinend auch immer schneller. Im Hafengebiet Mina Zayed wurden alte Lagerhäuser umgebaut und zu einem neuen „kreativen Hotspot“ mit Ausstellungsflächen hergerichtet: Warehouse421.
Zur Eröffnung des neuen künstlerischen Areals fand ein Straßenfest statt, mit vielen Mitmachveranstaltungen, Musik, kleinen Designläden, einem asiatischen Bonsaigarten, kleinen Imbissen, alles fröhlich in buntes Licht getaucht.

Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Gate Village im DIFC – Business und Kunst

DIFC Gate Village (13)

Das Gate Village ist eine Art Fußgängerzone innerhalb des Dubai International Finance Centre (DIFC) mit diversen Kunstgalerien und Restaurants. Im Norden blickt man auf die imposanten Emirates Towers, im Süden schließt sich das Luxushotel Ritz-Carlton direkt an. Man kann sehr gut mit der Metro (Emirates Towers) dorthin gelangen, es gibt aber auch gute Parkmöglichkeiten direkt am Financial Centre. Über eine Fußgängerbrücke kann man das Gate Village erreichen.

Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

CREEKSIDE – kleines Kulturcafe am Creek

Creekside (1)

Dieser Platz hat dort genau gefehlt. Ich finde, es gibt viel zu wenig schöne Restaurants oder Sitzplätze am Creek auf der Südseite. Nun gibt es seit letztem Jahr das CREEKSIDE. Ein kleiner, unauffälliger Platz direkt am Creek. Man findet es wenn, man vom Al Fahidi Richtung Abrastation unterwegs ist.

Besonders schön am späten Nachmittag. Möven kreisen, die Abras knattern vorbei und lassen kleine Quellwölkchen mit Abgasen zurück, vereinzelte Touristen machen erschöpft Pause vom Sightseeing und, ganz wichtig, es gibt sehr schmackhafte kleine Gerichte auf der übersichtlichen Karte.

Aber dieser Blog ist ja kein Restauranttester-Blog, es geht um hier eigentlich um die Kunst. Das CREEKSIDE bietet regelmäßige DIY-Workshops an für Goldschmied-, Keramik-, Maler- oder Schriftsteller-Ambitionierte. Im Innenraum findet eine Dauerausstellung von Wilfrid Thesiger-Fotos statt aus der Sammlung von Pitt Rivers. (Wilfrid Thesiger war ein Schriftsteller, Reisender und Fotograf, der um 1950 die arabische Halbinsel bereist hat. Seine Fotografien und Schriften sind hier in der Region sehr bekannt)

Im November und Dezember gibt es kleines Kurzfilmfestival: Sameness Flicks. Filme werden auf einer Außenleinwand gezeigt und der Eintritt ist frei. Näheres auf der Website.

Creekside

Creekside (4)

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram

Alserkal Avenue – kreativer Mix aus Industrie und Kunst

 

Alserkal_Avenue
Al Quoz, bekannt als staubiges Industrieviertel, hat eine sehr lebendige Kunst- und Kreativszene. Wer in Dubai lebt, wird sie sicher kennen, die Alserkal Avenue eine „Fußgängerzone“ mit Blick auf Klimaanlagen, Industriehallen und geparkte Autos. Dieses Viertel beherbergt unter anderem ca. 20 Galerien für zeitgenössische Kunst und ein Ausbau des Geländes mit weiteren Hallen (Vergrößerung auf 3fache Größe!) ist fast fertig und wird in Kürze eröffnet. Seit 2007 ist dieser spannende Mix aus internationalen Galerien, Werkstätten und Kommunikationsflächen gewachsen.
Mehr lesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookinstagramFacebookinstagram